Beratungslehrerin

 

Beratungslehrerin Mag. Judith Fischer

BeratungslehrerInnen wollen für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern eine Unterstützung im Schulalltag sein. Ziel ist es, SchülerInnen mit auffälligem Verhalten in das schulische Leben zu integrieren, vorhandene Potentiale auszuschöpfen und den Beteiligten zu helfen, in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben.

BeratungslehrerInnen sind ausgebildete LehrerInnen mit langjähriger Unterrichtserfahrung sowie zusätzlichen Kompetenzen im beraterischen, therapeutischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich.

BeratungslehrerInnen sind an die Schweigepflicht gebunden.

 

Zentrale Aufgaben:

  • Information, Beratung und Begleitung von Lehrerpersonen zu den Themen Verhaltensauffälligkeiten, Konfliktsituationen im Schulalltag, Reflexion der schulischen Arbeit

  • Angebot SchülerInnenberatung

  • Einzel- bzw. Gruppenarbeit mit Kindern in schwierigen Situationen

  • Aufarbeitung von Schwerpunktthemen mit einer Klasse in Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson

  • Elternberatung, Vermittlungsgespräche bei Konflikten

  • Unterstützung in Krisensituationen

  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen

 

Stammschule der BeratungslehrerInnen ist die Heilstättenschule Vorarlberg in Rankweil

mehr Informationen:  www.hsv.snv.at/beratungslehrerinnen

 

 

Mag. Judith Fischer

e-Mail

 

Anfragen oder Terminvereinbarungen:
Telefonnummer erhältlich in der Direktion
oder bei den KlassenlehrerInnen